Bauberichte der beliebten Perrine-Anleitung - mit Fotos:
Diese Bauanleitung gibt es in 4 Größen - von klein bis RIESIG!
- Perrine 160 (sehr groß) für KANINCHEN: Bericht von Steffan
- Perrine 160 (sehr groß) für KANINCHEN: Bericht von Vanessa
- Perrine 160 (sehr groß) für KANINCHEN (Außenhaltung): Melanies Bericht
- Perrine 160 (sehr groß) für CHINCHILLAS: Bericht von Marion
- Perrine 160 (sehr groß) für FRETTCHEN: Bericht von Günter
- Perrine 160 (sehr groß) für KANINCHEN: Bericht von Saskia
- Perrine 140 (groß) für ZWERGKANINCHEN (Außenhaltung): Bericht von Michaela
- Perrine 140 (groß) für ZWERGKANINCHEN: Baubericht von Beate
- Perrine 140 (groß) für ZWERGKANINCHEN: Baubericht von Magdalena
- Perrine 140 (groß) für KANINCHEN: Baubericht mit Spartipps von Alexandra
- Perrine 140 (groß) für ZWERGKANINCHEN: Johannas Erfahrungsbericht
- Perrine 140 (groß) mit Auslaufgehege: Baubericht von Lena und Stephan
- Perrine 140 (groß) für MEERSCHWEINCHEN: Baubericht von Karin
- Perrine 140 (groß) für KANINCHEN: Baubericht von Basti
- Perrine 140 (groß) für FRETTCHEN: Palast für Cora und Cosima
- Perrine 140 (groß) für KANINCHEN: Alinas Kaninchenkäfig
- Perrine 140 (groß) für CHINCHILLAS: Erfahrungsbericht von Verena
- Perrine 140 (groß) für KANINCHEN: Bericht von Kaninchen Friedolin ;) und Vanessa
- Perrine 120/140 umgeplant für Zwergkaninchen: Detaillierter Baubericht & tolle Spartipps fürs Material von Dominic, David und Anika
- Perrine 120 (mittel) für 4 MEERSCHWEINCHEN: Bericht und Fotos von Sanja und Marion
- Perrine 120 (mittel) für MEERSCHWEINCHEN: Bericht und Fotos von Ricarda u. Robert
- Perrine 120 (mittel) für ZWERGKANINCHEN: Bericht und Fotos von Angela
- Perrine 120 (mittel) für ZWERGKANINCHEN: Bericht und Fotos von Patricia
- Perrine 120 (mittel) für ZWERGKANINCHEN: Bericht und Fotos von Heiko
- Perrine 120 (mittel) für MEERSCHWEINCHEN: Bericht und Fotos von Insa
- Perrine 100 (klein) für HAMSTER: Bericht und Fotos von Isabella
Hast Du auch einen Perrine-Baubericht für uns? Ich würde mich sehr freuen, ihn in die Liste aufnehmen zu dürfen. Bitte einfach an info@xoppla.net senden, danke!

Zubehör im Chinchillakäfig- was das Tier zum Leben braucht

Zunächst ist ein Platz für das tägliche Heu wichtig. Für Gitterkäfige gibt es so genannte Heuraufen, die außen am Käfig angebracht werden. Dadurch bleibt das Heu sauber und trocken und kann problemlos von den Tieren aufgenommen werden. Werden normale Metallheuraufen verwendet, sollte diese einen Deckel haben, damit die Tiere nicht rein springen. Natürlich darf auch eine saubere Trinkflasche für das Wasser nicht fehlen. Die Flasche sollte fest am Käfig befestigt sein, so dass die Tiere gut trinken können.

Die Chinchillas sollten nicht an den Plastikverschlüssen nagen können. Für das Futter eignen sich am besten schwere Näpfe, beispielsweise aus Keramik, die nicht umstürzen können. Werden diese auf Etagen aufgestellt, sind sie auch jeden Fall zusätzlich, etwa durch Leisten, zu sichern.
Ganz wichtig für die Fellpflege und damit sich die Nager wohl fühlen, ist eine große Sandbadewanne. Es darf dabei nur der spezielle Chinchillabadesand verwendet werden, Vogelsand etwa ist zu grob und kann das empfindliche Fell schädigen. Es sollte daher nur ein hochwertiger Attapulgus- oder Sepiolith-Sand genommen werden. Die Sandbadewanne sollte möglichst aus angeboten Keramik oder Metall bestehen und eine Größe von mindestens 20 x 20 Zentimetern haben. Der Sand ist täglich von Streu, Heu und Kot zu reinigen.