Bauberichte der beliebten Perrine-Anleitung - mit Fotos:
Diese Bauanleitung gibt es in 4 Größen - von klein bis RIESIG!
- Perrine 160 (sehr groß) für KANINCHEN: Bericht von Steffan
- Perrine 160 (sehr groß) für KANINCHEN: Bericht von Vanessa
- Perrine 160 (sehr groß) für KANINCHEN (Außenhaltung): Melanies Bericht
- Perrine 160 (sehr groß) für CHINCHILLAS: Bericht von Marion
- Perrine 160 (sehr groß) für FRETTCHEN: Bericht von Günter
- Perrine 160 (sehr groß) für KANINCHEN: Bericht von Saskia
- Perrine 140 (groß) für ZWERGKANINCHEN (Außenhaltung): Bericht von Michaela
- Perrine 140 (groß) für ZWERGKANINCHEN: Baubericht von Beate
- Perrine 140 (groß) für ZWERGKANINCHEN: Baubericht von Magdalena
- Perrine 140 (groß) für KANINCHEN: Baubericht mit Spartipps von Alexandra
- Perrine 140 (groß) für ZWERGKANINCHEN: Johannas Erfahrungsbericht
- Perrine 140 (groß) mit Auslaufgehege: Baubericht von Lena und Stephan
- Perrine 140 (groß) für MEERSCHWEINCHEN: Baubericht von Karin
- Perrine 140 (groß) für KANINCHEN: Baubericht von Basti
- Perrine 140 (groß) für FRETTCHEN: Palast für Cora und Cosima
- Perrine 140 (groß) für KANINCHEN: Alinas Kaninchenkäfig
- Perrine 140 (groß) für CHINCHILLAS: Erfahrungsbericht von Verena
- Perrine 140 (groß) für KANINCHEN: Bericht von Kaninchen Friedolin ;) und Vanessa
- Perrine 120/140 umgeplant für Zwergkaninchen: Detaillierter Baubericht & tolle Spartipps fürs Material von Dominic, David und Anika
- Perrine 120 (mittel) für 4 MEERSCHWEINCHEN: Bericht und Fotos von Sanja und Marion
- Perrine 120 (mittel) für MEERSCHWEINCHEN: Bericht und Fotos von Ricarda u. Robert
- Perrine 120 (mittel) für ZWERGKANINCHEN: Bericht und Fotos von Angela
- Perrine 120 (mittel) für ZWERGKANINCHEN: Bericht und Fotos von Patricia
- Perrine 120 (mittel) für ZWERGKANINCHEN: Bericht und Fotos von Heiko
- Perrine 120 (mittel) für MEERSCHWEINCHEN: Bericht und Fotos von Insa
- Perrine 100 (klein) für HAMSTER: Bericht und Fotos von Isabella
Hast Du auch einen Perrine-Baubericht für uns? Ich würde mich sehr freuen, ihn in die Liste aufnehmen zu dürfen. Bitte einfach an info@xoppla.net senden, danke!

Hallo Leila! Unser neues Kaninchenbaby

Zuerst zum (sehr) Traurigen: Perrine, die Namenspatronin des Kaninchenpalastes, ist schon vor einigen Wochen von uns gegangen. Es passierte ohne jede Ankündigung: eines Morgens lag sie ausgestreckt im Außenkäfig und bewegte sich nicht mehr. Sie war ein „Schlappohr“, also ein Widder, genauer gesagt ein Teddyzwergwidder. Hier Fotos von ihr als Baby:


Wie man sieht, hatte sie – arttypisch – schon als Baby lange Haare. Das stellte sich als problematisch heraus: trotz aufwändiger Fellpflege kann man diese Rasse nur mit größter Vorsicht im Freien halten. So warm sie es im Winter haben mag, im Sommer 2007 hatte sie ein Riesen-Problem mit Parasiten. Wir haben unsere Lektion gelernt – Außenhaltung nur bei Kurzhaar-Kaninchen!

Weil wir schon bei den Kaninchen sind, die uns verlassen haben: das war Benny, unser 1. Kaninchen.

Kimi, unser kleiner Gentleman, war nach dem Tod von Perrine sehr einsam. Hier sieht man Kimi:

Man darf Kaninchen niemals alleine lassen. Nachdem wir jetzt eine Weile nach einer Partnerin für Kimi gesucht haben, wurden wir schließlich in Kufstein fündig. Und so darf ich LEILA, unser aktuelles Kaninchenbaby präsentieren. 8 Wochen alt, ein Löwenkopf-Zwergkaninchen wie Kimi, und total süß:






Wir müssen Kimi und Leila jetzt eine Weile getrennt halten. Dabei achten wir aber darauf, dass sie sich sehen & riechen können, um sich aneinander zu gewöhnen. Dann steht noch eine schwere Entscheidung an: welches Kaninchen kastrieren? Kimi ist ein Männchen, total lieb und überhaupt nicht aggressiv, solange kein anderes Männchen in der Nähe ist. Er hat noch nie gebissen oder gekratzt und jede Wesensänderung durch eine Kastration wäre für uns schwer zu akzeptieren. Auf der anderen Seite ist die Kastration (bei Kaninchen spricht man auch bei Weibchen von „kastrieren“) von Leila ein schwerer Eingriff mit etlichen Risiken.