Bauberichte der beliebten Perrine-Anleitung - mit Fotos:
Diese Bauanleitung gibt es in 4 Größen - von klein bis RIESIG!
- Perrine 160 (sehr groß) für KANINCHEN: Bericht von Steffan
- Perrine 160 (sehr groß) für KANINCHEN: Bericht von Vanessa
- Perrine 160 (sehr groß) für KANINCHEN (Außenhaltung): Melanies Bericht
- Perrine 160 (sehr groß) für CHINCHILLAS: Bericht von Marion
- Perrine 160 (sehr groß) für FRETTCHEN: Bericht von Günter
- Perrine 160 (sehr groß) für KANINCHEN: Bericht von Saskia
- Perrine 140 (groß) für ZWERGKANINCHEN (Außenhaltung): Bericht von Michaela
- Perrine 140 (groß) für ZWERGKANINCHEN: Baubericht von Beate
- Perrine 140 (groß) für ZWERGKANINCHEN: Baubericht von Magdalena
- Perrine 140 (groß) für KANINCHEN: Baubericht mit Spartipps von Alexandra
- Perrine 140 (groß) für ZWERGKANINCHEN: Johannas Erfahrungsbericht
- Perrine 140 (groß) mit Auslaufgehege: Baubericht von Lena und Stephan
- Perrine 140 (groß) für MEERSCHWEINCHEN: Baubericht von Karin
- Perrine 140 (groß) für KANINCHEN: Baubericht von Basti
- Perrine 140 (groß) für FRETTCHEN: Palast für Cora und Cosima
- Perrine 140 (groß) für KANINCHEN: Alinas Kaninchenkäfig
- Perrine 140 (groß) für CHINCHILLAS: Erfahrungsbericht von Verena
- Perrine 140 (groß) für KANINCHEN: Bericht von Kaninchen Friedolin ;) und Vanessa
- Perrine 120/140 umgeplant für Zwergkaninchen: Detaillierter Baubericht & tolle Spartipps fürs Material von Dominic, David und Anika
- Perrine 120 (mittel) für 4 MEERSCHWEINCHEN: Bericht und Fotos von Sanja und Marion
- Perrine 120 (mittel) für MEERSCHWEINCHEN: Bericht und Fotos von Ricarda u. Robert
- Perrine 120 (mittel) für ZWERGKANINCHEN: Bericht und Fotos von Angela
- Perrine 120 (mittel) für ZWERGKANINCHEN: Bericht und Fotos von Patricia
- Perrine 120 (mittel) für ZWERGKANINCHEN: Bericht und Fotos von Heiko
- Perrine 120 (mittel) für MEERSCHWEINCHEN: Bericht und Fotos von Insa
- Perrine 100 (klein) für HAMSTER: Bericht und Fotos von Isabella
Hast Du auch einen Perrine-Baubericht für uns? Ich würde mich sehr freuen, ihn in die Liste aufnehmen zu dürfen. Bitte einfach an info@xoppla.net senden, danke!

Kaninchenstall aus Holz selbst gebaut: Anleitung Perrine 160 von xoppla.net – Baubericht von Vanessa

Vanessa hat ihren beiden Zwergen die größte Variante des Käfigs „Perrine“ (160) von xoppla.net gebaut. Und das Tollste: Die Materialkosten hat sie dank geschickter Beschaffung auf nur ca. 200 Euro gebracht! Das ist eine wirklich tolle Leistung für einen Käfig, den man in dieser Größe unmöglich im Fachhandel bekommt, und wenn, dann nur zum Vielfachen dieser Ausgaben! Hier ist ihr Bericht samt Fotos. Ich gratuliere zum ausgezeichneten Ergebnis, der tollen „Zusatzausstattung“ und bedanke mich sehr für die neuen Spartipps!

Vorweg einmal ist die Bauanleitung super gelungen und sehr detailiert beschrieben. Anfangs hatten wir unsere Bedenken, dass wir es so nachbauen können, aber es ist ein super Ergebnis geworden. Allerdings ist es (bei der größten Variante 160, Anm.) schon ratsam, eine dritte Hand zur Hilfe zu haben. Wir haben ein verlängertes Wochenende ( ca. 4 Tage) gebraucht um den Stall aufzubauen.

Angefangen haben wir mit dem Kauf der Bretter. Wir sind zum nächstgelegen Baumarkt gefahren, der uns die Bretter leider nicht zuschneiden lassen konnte, da sie eine Vorschrift von min. 10×10 cm haben. Daraufhin sind wir zu einem Schreiner gefahren, wir hatten bedenken, dass dies wahrscheinlich ziemlich teuer werden würde. Unsere Bedenken waren überflüssig, wir gelangten an einen netten Betrieb, der uns das Material und den Zuschnitt für 100€ anbot. Dieses Angebot war wesentlich billiger, als wenn wir im Baumarkt, nur das Material besorgt hätten und Zuhause dies noch zuschneiden hätten müssen. Der Schreiner machte uns die Bretter innerhalb 3 Tage fertig, in der Zwischenzeit besorgten wir uns die restlichen Materialien. Alles war relativ leicht zu bekommen, was uns ein wenig aus der Bahn wurf, war die Polystyrolplatte und das Drahtgitter, beides war ziemlich teuer und nicht im vorgeschriebenen Maße verfügbar. Nach vielen Besuchen in verschiedenen Baumärkten fuhren wir zu einer Schilder- und Lichtreklamefirma, die uns die Polystyrolplatte für ein paar Euro mitgab. Für das Drahtgitter haben wir Armierungsgitter benutzt, auf das Plexiglas an den Türen haben wir verzichtet und ebenfalls Armierungsgitter verwendet. Da dieses Stärke ist als das normale Drahtgitter, ist es schon schwieriger zu verarbeiten und dieses in den Käfig einzufügen, allerdings sieht es sehr schön aus, wenn es einmal fertig ist.

Anschließend haben wir den Stall von innen mit Kinderlack gestrichen, von ausen mit weißer Lasur. Auch zwei Lichtleisten auf die oberste und mittlere Etage haben wir eingebaut. Am besten eignen sich dafür LED- Leisten, die wir bei Ikea für je 9,99€ gekauft haben. Alles in einem haben wir ca. 200€ für den großen Käfig ausgegeben und haben in vielen Dingen viel gespart. Mittlerweile sind die zwei schon eingezogen und haben mächtig Spaß hoch und runter zu hüpfen. 🙂

Perrine 160 Baubericht Kaninchenstall Vanessa 1

Perrine 160 Baubericht Kaninchenstall Vanessa 2

Perrine 160 Baubericht Kaninchenstall Vanessa 3

Perrine 160 Baubericht Kaninchenstall Vanessa 4

Perrine 160 Baubericht Kaninchenstall Vanessa 5

Perrine 160 Baubericht Kaninchenstall Vanessa 6

Perrine 160 Baubericht Kaninchenstall Vanessa 7

Perrine 160 Baubericht Kaninchenstall Vanessa 8

» Hier geht es zur Bauanleitung "Perrine" aus diesem Bericht